Begegne dem Leben wo du es triffst.
Lian Qi - Schule für spirituelle Heilarbeit und Lebenskunst

Meditation 

Was ist Meditation?

Meditation ist ein Abenteuer — das größte, in das der menschlichen Geist sich stürzen kann. Meditation heißt: einfach da sein, ohne irgend etwas zu tun — keine Handlung, keine Gedanke, keine Gefühlsregung. Du bist. Und das ist reines Entzücken. Woher kommt das Entzücken, da du doch gar nichts tust? Von nirgendwoher und von überall. Es kommt unverursacht, denn die Existenz ist aus dem Stoff, der Freude heißt.
Osho,Das Orange Buch


Gerade in der heutigen Zeit gerät die Bewegung immer mehr in den Hintergund. Viele sitzen im Beruf, andere dann zusätzlich vor dem PC. 

Durch die Bewegung aber können wir  unsere Energien balancieren, können Altes abschütteln, den Körper in die eigene Dynamik und den Geist in Bewegung bringen.

So schaffen wir eine Offenheit und Leere die neu gefüllt werden kann, Paltz für Neues entsteht. Wir lassen unsere Impulse frei fließen und begegnen uns in und mit einer offenen Kreativität. Dies bringt uns zur Umkehr und zum Umdenken.


Wir fühlen uns frisch, erneuert und entwickeln neue Impulse und Tatendrang 

um unserem Leben neu zu begegnen.


Welche Meditationen werden angeboten?

Dynamische Meditation - Sonnenaufgangsmeditation

Die dynamische Meditation ist eine sehr intensive und kraftvolle Meditation. 

Am Morgen bringt sie uns Kraft und Power in den Tag, am abend bringt sieuns ebenso  Kraft aber auch Ruhe für die Nacht. Eine Meditation in 5 Phasen. 

Termine: 06. April 


Kundalini Meditation - Sonnenuntergangsmeditation

Schüttle die Sorgen und Lasten des Tage ab und erfreu dich an der neuen Energie die dafür in deinen Köroer eintritt und ihn bereichert. Eine Meditation in 4 Phasen.
Termine: 29.Juni und 21.September 2016


Meditation der Vier Himmelsrichtungen

Viele kennen diese Meditation auch als Herzchakrameditation, die Unterscheidung liegt in der Ausgestaltung der Musik, die hier eher in die schamanische Klangwelt eintaucht. Die Verbindung des Inneren mit dem Äußeren, die Verbindung mit den Kräften der Himmelsrichtungen mit dem zentralen Herzen wird hier eingegangent.

Termine:  01.Juni 2016


Devavani Meditation - Göttliche Stimme

Eine sanfte Meditation in vier Phasen, von sitzen, bis Gehen und wieder  zur Ruhe kommen.

Termine: 04.Mai 2016


Nataraij Meditation
Sei aufgelöst in der Kraft des bewegenden Tanzes, lasse dich treiben ohne Absicht,
folge den Impulsen der  Bewegung ohne den willentlichen Einfluß.
Wir meditieren in  drei Phasen. 
Termine: 27.Juli 2016, 19. Oktober

Nadabrahma Meditation
Sicherlich ist diese keine der bewegendsten Meditationen, doch die Vibration der eigenen Stimme bringt die Zellen in eine seichte dynamische Bewegung.
Eine Meditation in drei Phasen.
Termine: 24.August 2016

Am 14.Dezember ist Wunschmeditationstag

Termine ohne Zuordnung: 06.April, 04.Mai, 01.Juni, 27.Juli, 24.August, 

                                      21.September, 19. Oktober, 14.Dezember


Uhrzeit: 19:00 Uhr - 21.00 Uhr. Die Meditationen dauern ungefair 

60 Minuten, nach der Meditation machen wir eine kleine Pause und gehen dann in die freiwilligen Erlebnisberichte. Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an und bringen Sie eine oder zwei Decken und Kopfkissen zum hinlegen mit. Kosten 10.- €  -  Anmeldung bitte bis einen Tag vorher.

Volker Wittler begleitet Sie durch den Abend.